Schlagwörter

, , , ,

„Arena“ ist lateinisch und bedeutet „Sand“. Die alten Römer bezeichneten als Arena auch einen ebenen, mit Sand bedeckten Platz, an dem Wettkämpfe ausgetragen wurden.

Ich erwähne das nur, weil fast alle Fußballstadien jetzt „Arena“ heißen: die Commerzbank-Arena in Frankfurt (früher: Waldstadion), die BayArena in Leverkusen (früher: Ulrich-Haberland-Stadion), die SchücoArena in Bielefeld (früher: die Alm), die Imtech-Arena in Hamburg (früher: AOL-Arena, noch früher: Volksparkstadion), die Veltins-Arena in Gelsenkirchen (früher: Auf Schalke), die Allianz Arena in München …

Gespielt wird Fußball aber immer noch auf Rasen.

Advertisements