Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Oft liegt der Grund für den falschen Gebrauch von Modalverben – so meine Vermutung – in einer liederlichen Übersetzung aus dem Englischen. Während es heute in den meisten Zeitungen heißt: „US-Außenminister John Kerry will Deutschland so schnell wie möglich besuchen“ oder „Kerry sagte, er wolle Deutschland so bald wie möglich wieder besuchen“, war im Inforadio sogar zu hören, Kerry habe angekündigt, Deutschland bald besuchen zu wollen. Seit wann kündigt man einen Willen an? Der oder die Verantwortliche hat wahrscheinlich „I will“ mit „ich will“ übersetzt und dabei Unsinn produziert. Vermutlich ist es dieselbe Person, die Obama administration immer mit Obama-Administration übersetzt.

Advertisements