Schlagwörter

, , , , ,

Schön, daß manche Werbetexter sich bemühen, auch die Qualität banaler Dinge herauszustellen:

Maxi-Komfort

Aber was ist daran modern? Gibt es – oder gab es früher – Toilettenpapier, dessen zwei Seiten von unterschiedlicher Qualität sind? Wenn man es recht bedenkt, wäre das gar nicht dumm. Wer benutzt schon die beiden Seiten desselben Blattes?

Advertisements