Schlagwörter

, , , , , , , ,

Der Bildhauer Adolf von Donndorf schuf das Eisenacher Luther-Denkmal, ein überlebensgroßes Standbild aus Bronze auf einem steinernen Sockel. Es ist anzunehmen, daß er auch für die fehlerhafte, aber immerhin vergoldete Inschrift verantwortlich ist:

„Errichtet am Erinnerungstage
von Luthers Ankunft auf Wartburg
4. Mai 1895“

Meine Speicherkarte war leider voll, so daß ich nicht photographieren konnte, aber wer’s nicht glaubt, kann hier nachschauen.

Advertisements