Schlagwörter

, , , , , , , ,

Dem Trainer des FCK wird oft Emotionslosigkeit am Spielfeldrand vorgeworfen. Auch gerade eben wieder, in einem schönen Stück Fußballprosa des Reporters von Sport 1 beim Abpfiff des Spiels 1. FC Kaiserslautern gegen 1860 München, das die Gastgeber nach einem 0:2-Rückstand in Unterzahl noch mit 3:2 gewannen: „Was wir hier sehen, sind Momente der Extase. Aber nicht bei Kosta Runjaic – der guckt wie Null zu Null.“

Advertisements