Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Wenn die Zahl der Läuferinnen und Läufer im Tiergarten und an der Spree ins schier Unermeßliche zu wachsen scheint, weiß man trotz Marzipanbroten, Weihnachtsmännern und Spekulatius, daß knapp vor dem Christkind der Marathon vor der Tür steht. Nachdem ich mich im vorletzten und im letzten Jahr mit der seltsamen Verknüpfung von Ordnungszahl und Titelsponsor beschäftigt habe, geht es diesmal um die ganz gewöhnliche Rechtschreibung auf der Anwohner- und Autofahrer-Information.

Berlin-Marathon 2014 1

Die Straße Alt-Moabit ist unterschiedlich geschrieben – und immer falsch: einmal mit Leerzeichen vor und nach dem Bindestrich, zweimal ohne Bindestrich. Bei der Konrad-Adenauer-Straße hat man bei den Leerzeichen ebenfalls nicht aufgepaßt. Der Yorckstraße ist das c abhandengekommen.

Berlin-Marathon 2014 2

Was die Internationalität der Laufveranstaltung betrifft, so ist zu bemerken, daß „Streckenplan“ auf französisch nicht itinéaire, sondern itinéraire heißt.

Berlin-Marathon 2014 3

Ich wundere mich, daß bei einer Massenveranstaltung mit einer so enormen Außenwirkung ein paar Euro am Lektorat gespart werden.

Advertisements