Schlagwörter

, , , , , ,

Der Ebola-Verdacht in Dordrecht (s. den Beitrag vom 5. Oktober) hat sich nicht bestätigt. Umso mehr fasziniert mich an der Meldung in der Volkskrant das holländische Wort „verdenking“. Beim deutschen Wort „Verdacht“ denke ich, obwohl es eigentlich naheliegt, gar nicht an „denken“ oder „ver-denken“, aber bei diesem holländischen Wort drängt der Gedanke sich regelrecht auf: ver-denken kann genauso eine Fehlleistung sein wie verhören, verschreiben, verrechnen. Wer sich ver-denkt, denkt falsch.

Im Deutschen dagegen geht man davon aus, daß ein Verdacht bestätigt wird – das Wort hat sich von seinem ursprünglichen Sinn entfernt. Wer im Verdacht steht, seine Schwiegermutter vergiftet zu haben, ist höchstwahrscheinlich der Täter.

Advertisements