Schlagwörter

, , , , , , ,

Asita Djavadi und Dietmar Horcicka werden am 27. Dezember im Kammermusiksaal der Philharmonie einen Abend über ein imaginäres Treffen zwischen Jacques Brel und Edith Piaf gestalten. Wenn zwei frankophone Chansonniers sich in Deutschland treffen, ist das natürlich ein Meeting:

Piaf meets Brel

Daß englisch gesprochen und gesungen wird, ist trotzdem nicht zu erwarten.

Advertisements