Schlagwörter

, , , , , , ,

Vor der Renovierung hieß der Laden in der Kesselsdorfer Straße im Dresdner Stadtteil Löbtau-Süd Böhmische Backspezialitäten, und es gab lila Brot. Sicher wollten die Bäcker die Renovierung des Gründerzeithauses nutzen, um auch ihren Laden optisch etwas aufzupäppeln. Bei der Neugestaltung der Ladeninschrift haben sie leider am Lektorat gespart:

delikat

Stört sich heute niemand an einem solchen Ladenschild?  Wer ist für derartige Fehler eigentlich verantwortlich? M. E. müßte es auch und gerade bei einer fehlerhaften Vorlage zum Berufsethos der beauftragten Firma gehören, solche Schilder orthographisch korrekt zu gestalten. Das Wort Delikatessen ist nicht schwierig – es reimt sich auf die geläufigen Wörter essen, fressen, vergessen, messen, etc. etc. Und im Zweifelsfall kann ein Wort in Sekundenschnelle im Duden und über Google nachgeschlagen werden.